Datenschutz im Ehrenamt: Besonderheiten im Bereich kirchlichen Engagements

mit Felix Neumann

04. Oktober 2022, 18:00 Uhr

Hinweis

Das Webinar war ursprünglich für den 21.09.2022 angekündigt und wurde auf den 4. Oktober verschoben. Melden Sie sich bei Interesse also gerne weiterhin über den Link unten an.

Die Datenschutzgrundverordnung gilt in der ganzen EU – nur für Kirchen und Religionsgemeinschaften gibt es mit Art. 91 DSGVO eine Ausnahme: Unter bestimmten Bedingungen können sie eigene Datenschutzregeln erlassen und eigene Datenschutzaufsichten einrichten. Das ist auch für Vereine und ehrenamtliches Engagement im Umfeld von Kirchen relevant.

Im Webinar geht es darum, wie Sie feststellen, welches Datenschutzrecht für Ihren kirchlichen oder kirchennahen Verein gilt, insbesondere bei typischen Zweifelsfällen wie Jugendgruppen, nicht-eingetragenen Vereinen, Fördervereinen und bei Elternbeiräten. Außerdem lernen Sie Besonderheiten in den verschiedenen kirchlichen Datenschutzregelungen kennen, die es zu beachten gilt, und erhalten Tipps und Hinweise, wie Sie sich über kirchlichen Datenschutz weitergehend informieren können.

Hinweis: In Deutschland haben nur christliche Kirchen von der Möglichkeit eines eigenen Datenschutzrechts Gebrauch gemacht. Das Webinar ist daher für Vereine und Engagierte im Bereich anderer Religionsgemeinschaften weniger praxisrelevant.

Unser Referent

  • Felix Neumann

    Felix Neumann ist Politikwissenschaftler, Journalist und Datenschutzbeauftragter (IHK). Mit Artikel91.eu gibt er das einzige Fachmagazin zu Datenschutz in Kirchen und Religionsgemeinschaften heraus.

Anmeldung

Die Ehrenamts-Webinare sind kostenfrei.

Bitte melden Sie sich auf der Webinar-Plattform an.

Technische und organisatorische Hinweise

  • Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton oben an. Sie erhalten die Zugangsdaten per Mail an die E-Mailadresse, die Sie angegeben haben.
  • Falls Sie die Zugangsdaten verlieren, lassen Sie sich den Link erneut über den Anmeldelink oben zuschicken. Wir senden Ihnen rechtzeitig vor Beginn noch eine Erinnerungsmail.
  • Gelegentlich kommt es vor, dass Firewalls den Datenfluss einschränken. Dann können Sie das Videosignal nicht sehen und/oder den Ton nicht hören. Wenn Sie aus einem Netzwerk mit strengen Sicherheitsvorschriften auf das Webinar zugreifen möchten, wenden Sie sich bitte vorher an Ihren IT-Support. Technische Informationen dazu finden Sie hier.
  • Sie können über jeden aktuellen und gängigen Browser teilnehmen, vorzugsweise Firefox oder Chrome. Die Einrichtung eines Accounts oder das Installieren von Software ist nicht erforderlich.
  • Während des Webinars haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen im Chat zu stellen.