Navigation und Service

Direkt zu:

Logo der Stiftung Datenschutz

Eine Plattform für die Datendebatte

Wie können personenbezogene Daten effektiv und effizient geschützt werden? Wie bleibt Innovation trotzdem möglich? Die Bundesstiftung bietet ein Forum für die notwendige Diskussion.

Eine Plattform für die Datendebatte

Wie können personenbezogene Daten effektiv und effizient geschützt werden? Wie bleibt Innovation trotzdem möglich? Die Bundesstiftung bietet ein Forum für die notwendige Diskussion.

Inhalt

24.09.2020

Datenschutz am Mittag: "Internationale Datentransfers" mit Dr. Alexander Golland

Die Aufzeichnung des Vortrags in voller Länge

Am 24.September 2020 hatte unsere neuen monatlichen Online-Reihe Datenschutz am Mittag Premiere. Dr. Alexander Golland, CIPP/E sprach über Datentransfers in Drittländer nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Privacy Shield. Im Zentrum stand die Frage, welche praktischen Möglichkeiten Unternehmen haben, Kundendaten außerhalb der EU verarbeiten zu lassen.

Datenschutz am Mittag wendet sich an Datenschutzinteressierte aus Wissenschaft, Praxis, Politik und Gesellschaft. Es werden konkrete Fragen zur Umsetzung des Datenschutzrechts ebenso erörtert wie grundsätzliche Aspekte von Informationsverarbeitung und Datenpolitik. Wenn Sie künftig Einladungen erhalten möchten, schreiben Sie uns an veranstaltung@stiftungdatenschutz.org, um sich in unseren Verteiler eintragen zu lassen, oder folgen Sie @ds_stiftung auf Twitter.

Wir erheben einen Kostendeckungsbeitrag von 50€, von der Studierende sowie VertreterInnen von Behörden und Organisationen der Zivilgesellschaft ausgenommen sind.

Untenstehend finden Sie weitere spannenden Folgen des Formats.