Navigation und Service

Direkt zu:

Logo der Stiftung Datenschutz

Eine Plattform für die Datendebatte

Wie können personenbezogene Daten effektiv und effizient geschützt werden? Wie bleibt Innovation trotzdem möglich? Die Bundesstiftung bietet ein Forum für die notwendige Diskussion.

Eine Plattform für die Datendebatte

Wie können personenbezogene Daten effektiv und effizient geschützt werden? Wie bleibt Innovation trotzdem möglich? Die Bundesstiftung bietet ein Forum für die notwendige Diskussion.

Inhalt

25.05.2021

DatenTag "3 Jahre DSGVO"

Am 25. Mai 2018 begann die Anwendung der EU-Datenschutzgrundverordnung. Im Mai 2019 diskutierten wir in Berlin zum neuen Datenschutzrecht beim DatenTag "1 Jahr DSGVO". Wo stehen wir heute? Am 25. Mai 2021 wollen wir das klären im Rahmen unseres DatenTages "3 Jahre DSGVO".

Nehmen Sie virtuell teil bei unserer Online-Tagung mit Expertinnen und Experten - u.a. den Landesbeauftragten für den Datenschutz von Niedersachsen und von Hamburg, Barbara Thiel und Prof. Dr. Johannes Caspar und dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Prof. Ulrich Kelber.

Inhaltlich werden wir uns der DSGVO aus drei Blickwinkeln nähern: Das EU-Datenschutzrecht als Exportschlager - Die Durchsetzung von Datenschutz in Europa - Das neue BDSG in der Evaluationsphase.

Details folgen in Kürze an dieser Stelle.