Datenschutz im Ehrenamt: Und dann hat es Klick gemacht – Richtiger Umgang mit Fotos

mit Cristina Bittner

27. September 2021, 17:00 Uhr

Das Thema Fotos beschäftigt viele im Ehrenamt Tätige: Vom Erstellen von Fotos vom Vereinsfest oder von Wettkämpfen bis hin zu den Fotos vom Vorstand auf der Webseite. Gemeinnützige Organisationen haben oftmals ein großes Interesse daran, Fotos zu veröffentlichen, um über ihre Aktivitäten zu berichten oder über ihre Organisation zu informieren. Hierbei ergeben sich zahlreiche Fragen: Ist eine Einwilligung der abgebildeten Personen erforderlich? Gilt bei Vereinsmitgliedern etwas anderes als bei Gästen? Gelten besondere Regelungen für Fotos von Kindern? Was ist zu beachten, wenn ein Fotograf engagiert wird?

Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns in unserem Webinar am 27.09.2021.

Unsere Referentin

  • Cristina Bittner

    Cristina Bittner ist Beraterin für Datenschutz und Informationssicherheit. Ihr Schwerpunkt ist der Datenschutz im Ehrenamt. Sie ist Volljuristin und zertifizierte Information-Security Beauftragte (TÜV).

    Seit 2017 beschäftigt sich Cristina Bittner intensiv mit dem Thema Datenschutz, zuletzt im Bereich Datenschutz in der Schule und Digitalisierung von Bildungseinrichtungen. Sie wirkte als Beraterin bei dem Ausbau der Infrastruktur zur Vernetzung von Schulen mit sowie bei der Einführung von Anwendungen rund um das digitale Lernen. Cristina Bittner erarbeitete Empfehlungen zu digitalen Strategien im Bildungsbereich und befasste sich unter anderem intensiv mit dem Thema Schülerdaten in der Cloud. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit lag in der Beratung und Schulung von Schulleitungen und Lehrkräften zum Datenschutz in der Schule.

Anmeldung

Die Ehrenamts-Webinare sind kostenfrei.

Bitte melden Sie sich auf der edudip-Plattform an.

Technische & organisatorische Hinweise

  • Bitte melden Sie sich über den Link (oben) an. Sie erhalten die Zugangsdaten per Mail an die E-Mailadresse, die Sie angegeben haben. 
  • Sie können über jeden aktuellen und gängigen Browser teilnehmen, vorzugsweise Firefox, Chrome oder Safari. Die Einrichtung eines Accounts oder das Installieren von Software ist nicht erforderlich.
  • Während der Veranstaltung können Sie ebenfalls Ihre Fragen im Chat stellen.
  • Falls Sie die Zugangsdaten verlieren, lassen Sie sich den Link erneut auf der edudip-Anmeldeseite (Link oben) zuschicken. (Wir senden Ihnen rechtzeitig vor Beginn noch eine Erinnerungsmail.)

 

Als Videokonferenz- und Webinarplattform nutzen wir edudip. Die Daten werden in Rechenzentren in Europa verarbeitet.