Navigation und Service

Direkt zu:

Logo der Stiftung Datenschutz

Eine Plattform für die Datendebatte

Wie können personenbezogene Daten effektiv und effizient geschützt werden? Wie bleibt Innovation trotzdem möglich? Die Bundesstiftung bietet ein Forum für die notwendige Diskussion.

Eine Plattform für die Datendebatte

Wie können personenbezogene Daten effektiv und effizient geschützt werden? Wie bleibt Innovation trotzdem möglich? Die Bundesstiftung bietet ein Forum für die notwendige Diskussion.

Inhalt

Finden. Informieren. Wissen: Neues Portal der Stiftung Datenschutz bietet 
Informationen zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung

Leipzig, 29. Mai 2018. Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in Kraft getreten. Dazu startet die Stiftung Datenschutz mit DSGVO-Info eine umfassende Informationsplattform. Übersichtlich gegliedert und fachkundig kuratiert bietet das Angebot der Bundesstiftung zahlreiche Broschüren, Praxishilfen und Checklisten für Unternehmen und Vereine, zahlreiche Thesenpapiere und andere Beiträge sowie die Tätigkeitsberichte der Aufsichtsbehörden. Ein Veranstaltungskalender verweist auf Seminare und Konferenzen. Die Plattform ist ab sofort online.

Zwar ist die einheitliche EU-Datenschutzgrundverordnung bereits seit zwei Jahren geltendes Recht, dennoch haben sich viele, besonders kleinere Unternehmen noch immer nicht ausreichend auf anzuwendenden Bestimmungen vorbereitet. Unternehmen, Freiberufler, Vereine und Ehrenamtliche klagen über unklare Formulierungen und fürchten große Rechtsunsicherheiten.

Zur besseren Orientierung trägt nun das Portal DSGVO-Info der unabhängigen Stiftung Datenschutz bei. Das Angebot richtet sich an alle, die das neue Recht anwenden müssen. Datenschutzbeauftragte aller Einrichtungen finden darin frei verfügbare Hilfestellungen zur Umsetzung des Datenschutzrechts.

Die Wissenschaftliche Leiterin der Stiftung Datenschutz, Prof. Dr. Anne Riechert, hat Richtlinien, Handreichungen und Praxishilfen der Aufsichtsbehörden, von Kammern und Verbänden zusammengetragen und geordnet.

Stiftungsvorstand Frederick Richter erläutert die Idee hinter DSGVO-Info: „So tief wie die Verunsicherung durch die Datenschutzgrundverordnung wahrgenommen wird, so groß ist auch die Anzahl der verfügbaren Informationen. Wir haben uns die Masse an Handreichungen etc. angesehen und sie übersichtlich gegliedert. Als neutrale Bundesstiftung freuen wir uns, unseren Nutzern alle wichtigen Infos zur Verfügung zu stellen – ohne langes Suchen und Werbeunterbrechungen.“

Die Informationsplattform finden Sie hier!